Kambodscha

Kurzdaten

  • Hauptstadt: Phnom Penh
  • Staatsform: konstitutionelle Monarchie
  • Währung: Riel (KHR)
  • Fläche: 181.035 km²
  • Bevölkerung: 13,4 Mio (2004)
  • Sprachen: Khmer
  • Telefonvorwahl: +855
  • Internet TLD: .kh
  • Zeitzone: UTC+7 (MEZ+6)

Kambodscha liegt in Südostasien und grenzt an Thailand, Laos und Vietnam. Die Küste im Süden des Landes liegt am Golf von Thailand. Kambodscha ist in insgesamt 21 Provinzen unterteilt.

Städte
Die touristisch wichtigsten und am besten erschlossenen Städte sind:

  • Phnom Penh - Hauptstadt
  • Siem Reap - Ausgangspunkt für den Besuch von Angkor Wat
  • Battambang - zweitgrößte Stadt des Landes
  • Sihanoukville - Küstenstadt im Süden

Angkor Wat
Dies ist sicherlich die wichtigste Station bei jeder Kambodschareise. Es ist der größte Tempel des Angkorkomplexes von Siem Reap - ein großes Areal mit vielen Tempeln aus der Zeit von 850 bis 1200. Ausgangspunkt für den Besuch der Tempel ist die Stadt Siem Reap.

Anreise
Man benötigt ein Visum sowie einen noch 6 Monate gültigen Reisepass für die Einreise. Man bekommt das Visum an einer der kambodschanischen Botschaften im Ausland oder direkt bei der Einreise am Flughafen bzw. am Grenzübergang. Die Kosten betragen bei der Einreise $US 20 (Businessvisum $US 25) und an der kambodschanischen Botschaft in Berlin 30 Euro (Botschaft des Königreiches). Der Preis des Touristenvisums erhöht sich zum 1.10.2014 auf $US 30.

Anreise mit dem Flugzeug
Eine Einreise nach Kambodscha per Flugzeug ist über die internationalen Flughäfen in Phnom Penh und Siem Reap möglich. Seit neustem kann man mit Air France und Condor www.condor.com Kambodscha direkt aus Europa (Paris+Frankfurt) mit dem Flugzeug erreichen. Wenn man nicht direkt fliegt, sind die am meisten benutzten Umsteigeflughäfen Bangkok, Saigon, Singapur und Kuala Lumpur. Die Flughafengebühr bei der Ausreise wird nicht mehr erhoben.

Unterkunft
Eine Unterkunft bekommt man in Kambodscha ab US$5. Bei Gästehäusern liegen die Preise zwischen $US5 und $US15. Hotels gehen dann bis zu $US50. In Phnom Penh und Siem Reap gibt es auch Luxushotels mit nach oben offenen Preisen. In Sihanoukville gibt es bereits ein 4 Sterne Hotel für US$100-200 die Nacht, der Bau eines 5 Sterne Hotels erfolgt in kürze. Die sanitären Anlagen in den Hotelunterkünften und meisten Gästehäusern besitzen westlichen Standard. Zimmer sind fast immer verfügbar. Während kambodschanischer Feiertage kann es in einigen für Kambodschaner beliebten Ausflugsorten wie Sihanoukville, Kep und Siem Reap zu Engpässen kommen.

Klima
Die klimatisch beste Reisezeit für Kambodscha ist Oktober bis Februar. Es scheint immer die Sonne und es sind 'nur' um die 30°C. Im Frühjahr kann es außerordentlich heiß werden.

Quelle: http://wikitravel.org/de/Kambodscha